• Mo. - Do.: 08:30 Uhr - 13:00 Uhr und 14:00 Uhr - 17:30 Uhr, Fr.: 08:30 Uhr - 13:00 Uhr und 14:00 Uhr - 17:00 Uhr und Sa.: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Unternehmenswerte

Wir sind Experten in folgenden Rechtsgebieten

Ein Unternehmen auf die Beine zu stellen ist eine Riesenleistung. Die erarbeiteten Werte zu schützen und zu vermehren ist eine noch größere Herausforderung. Wenn Sie einen Partner suchen, der effektiv und mit Leidenschaft Ihre Unternehmenswerte vor Eingriffen bewahrt, sind Sie bei uns richtig.

Arbeitsrecht

Ein Arbeitgeber unterliegt gemäß § 2 NachwG der Pflicht die vereinbarten Bedingungen des Arbeitsverhältnisses in einem Arbeitsvertrag zu bestätigen. Wenn Sie einen Arbeitsvertrag gestalten, empfehlen wir nicht, eine Vorlage aus dem Internet ungeprüft anzuwenden. Ein fremder Schuh würde Ihnen schließlich auch nicht passen.

Strafrecht

Ein Risiko einzugehen liegt in der Natur des Geschäftslebens. Die Grenzen für ein vernünftiges Risiko zieht das Strafrecht. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Ihre Risikoentscheidungen strafrechtlich zu bewerten sind, prüfen wir gerne die beste Vorgehensweise für Sie, um die möglichen Strafverfahren zu vermeiden.

VIP-Service

Unser bewährter VIP-Service – Service für Unternehmen. Umfassende Betreuung Ihres Unternehmens in allen rechtlichen Fragen. Wir vereinbaren einen festen monatlichen Festbetrag. Dieser umfasst sofortige Erreichbarkeit, Unterstützung, Rat ohne Termin, Wartezeit und bürokratischen Aufwand über Ihr Smartphone oder anderes Ihnen bequemes Mittel.

Markenrecht

Ihr Name steht für Ihren Erfolg, Ihr Name ist ein Erfolgsrezept. Lassen Sie die Konkurrenz nicht von Ihren Marken, Erfindungen, Produkten profitieren. Wir sichern Ihre Marken und Bezeichnungen durch eine Anmeldung beim Patentamt. Wir kämpfen für Ihre Marken und Patente vor den Gerichten deutschlandweit.

image
Kanzlei Demin und Koll.
Unser Team

Rechtsanwalt Ihres Vertrauens in Nürnberg und Ingolstadt

Suchen Sie einen zuverlässigen Rechtsanwalt in Nürnberg oder Ingolstadt, dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Unternehmen und Privatpersonen Unterstützung in vielfältigen Rechtsangelegenheiten, u. a. im Arbeitsrecht, Familienrecht, Strafrecht, Mietrecht, Unfallrecht, Verkehrsrecht und Unternehmensrecht.

  • Langjährige Erfahrung
  • Hochqualifiziertes, motiviertes Team von Rechtsanwälten
  • Kreativ, fleißig, organisiert
  • Wir besitzen Ausstattung und Infrastruktur, um schnell und kostengünstig zu arbeiten.
  • Wir können jedes Problem schnell erfassen.

Unsere Rechtsanwälte

Unsere Anwälte gehen an jedes Problem in den Bereichen Arbeitsrecht, Strafrecht, Familienrecht, Mietrecht, Verkehrsrecht schnell, professionell und kostengünstig heran.

Rechtsgebiete

Unsere Kompetenzbereiche

Wir sind ein hochqualifiziertes, motiviertes Team von Anwälten für Ihre Rechtsgebiete. Einen Rechtsanwalt, der in der Früh Familienrecht macht und am Abend Unternehmensberatung durchführt, gibt es bei uns nicht.

Unsere Rechtsanwälte schauen gerne über den Tellerrand, um Zusammenhänge zu verstehen. Ihr Rechtsanwalt schlägt Ihnen eine Lösung vor, die rechtlich vertretbar und finanziell vernünftig ist.

Arbeitsrecht

Wir setzen uns gerne in vielfältige, insbesondere mit dem Arbeitsrecht zusammenhängende Fragen, für Ihre Ziele ein.

Mehr lesen

Strafrecht

Ihr Rechtsanwalt für Strafrecht in Nürnberg und Ingolstadt berät Sie umfassend in allen Fragen in Strafverfahren und Bußgeldverfahren.

Mehr lesen

Familienrecht

Unser erfahrener Anwalt für Familienrecht berät Sie umfassend in allen Fragen wie z. B. Unterhalt oder Sorgerecht für die Kinder.

Mehr lesen

Immo- und Baurecht

Die Prüfung des Kaufvertrages für eine Immobilie vor dem Notartermin ist jedem zu empfehlen.

Mehr lesen

Mietrecht

Im Bereich des Immobilien- und Mietrechts beraten wir umfassend sowohl Immobilieneigentümer und Vermieter als auch Mieter.

Mehr lesen

Verkehrsrecht

Unsere erfahrenen Anwälte für Verkehrsrecht beraten Sie umfassend und professionell in allen verkehrsrechtlichen Angelegenheiten.

Mehr lesen
Termin vereinbaren

Termin jetzt vereinbaren

FAQ
FAQ Frequently Asked Questions

Antworten auf immer wieder gestellte Fragen

  • Kündigung. Was tun?

    Bitte nichts unterschreiben. Nehmen Sie Kontakt mit qualifizierten Rechtsanwälten auf. Wir freuen uns Ihnen helfen zu dürfen. Lassen Sie prüfen, ob für Sie Sonderkündigungsschutz besteht. Kündigungsschutzklage kann ausschließlich innerhalb von 3 Wochen seit Zugang erhoben.

  • Verkehrsunfall. Was tun?

    Bewegen Sie Fahrzeuge nicht. Fotografieren Sie detailliert den Unfallort. Rufen Sie die Polizei. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir vermitteln Ihnen einen qualifizierten Sachverständigen. Nach Feststellung der Schadenhöhe durch ein Gutachten regulieren wir den Schaden.

  • Bußgeldbescheid.

    Bitte nichts einräumen. Achtung: 2-Wochen-Frist für die Anfechtung beachten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir legen für Sie einen Einspruch ein, fordern Akteneinsicht und beraten Sie über die optimale Verteidigungsstrategie.

  • Alkoholkontrolle. Wie verhält man sich am besten?

    Bleiben Sie höflich und freundlich. Sie sind nicht verpflichtet mitzuteilen, ob Sie etwas getrunken haben oder nicht. Es besteht keine Pflicht zur Atemalkoholkontrolle. Wir empfehlen diese abzulehnen. Wenn Sie jedoch diese Maßnahme ablehnen, dürfen Polizeibeamte Sie zur Polizeidienststation mitnehmen und eine Blutentnahme durch einen Arzt vornehmen lassen.

    Verweigern Sie auch die Blutentnahme, um keinen Verdacht entstehen zu lassen. Wenn Sie die Blutentnahme verweigern, darf diese nur erfolgen, wenn ein „begründeter Verdacht auf eine Trunkenheitsfahrt vorliegt“.

    Von so einem Verdacht kann ein Beamter ausgehen, wenn entweder ein wahrnehmbarer Alkoholgeruch, Fahrfehler oder eine von dem Normalzustand abweichende Reaktion der Pupillen festgestellt wird.

    Kein Beamter möchte daher ein Risiko eingehen, dass der Verdacht unbegründet war.
    Sollten die Beamten sich dennoch für eine Blutentnahme entscheiden, bestehen Sie darauf, dass im Protokoll ausdrücklich Ihr Widerspruch gegen die Blutentnahme mangels konkreten Verdachts aufgenommen werden soll.
    Zögern Sie nicht nach der Alkoholkontrolle einen Rechtsanwalt mit der Betreuung der Sache zu beauftragen.

News & Blog

Die Neuigkeiten aus unserem Blog

Aktuelles: Nachrichten zum Recht